Freiwillige Feuerwehr Unkel
  • jf2
  • jf3
  • jf1
Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr ist die Nachwuchsorganisation der Feuerwehren der VG Unkel, ihre Aufgabe besteht darin, die Jugendlichen an das Feuerwehrwesen heranzuführen und für die Arbeit zu begeistern. Durch die Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr sollen die Mädchen und Jungen nicht nur auf ihren späteren aktiven Dienst in der Feuerwehr vorbereitet werden, sondern bei den Gruppenstunden, Übungen und Wettbewerben der Jugendfeuerwehr die Zusammenarbeit in einer Gruppe erlernen. Hierdurch werden das Zusammengehörigkeits-gefühl und die kameradschaftliche Gemeinschaft gefördert.

Als die Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde Unkel mit Zustimmung des Verbandsgemeinderates am 22.11.1991 gegründet wurde, fanden sich ein Mädchen und 18 Jungen im Feuerwehrhaus in Rheinbreitbach ein. Jugendliche von 10 bis 16 Jahren, die in der VG Unkel ihren Wohnsitz haben, können in die Jugendfeuerwehr aufgenommen werden und anschließend in den aktiven Dienst der Feuerwehr übernommen werden.

Ehrenwehrleiter Josef Schultheiß und Wehrleiter Hans Josef Fröhlich leiteten die ersten entscheidenden Schritte zur Gründung der Jugendfeuerwehr in der VG Unkel ein, der erste Jugendfeuerwehrwart war Gerhard Hillen. Seit diesem Zeitpunkt ist die Jugendfeuerwehr ein fester Bestandteil in der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Unkel. Nachdem sich die Verantwortlichkeit zwischenzeitlich geändert hat, hatte von 2001 – 2011 Willi Munkenbäck mit großem Erfolg die Zügel in der Hand. Von 2012 bis heute leitet Robert Rohkrähmer mit seinem Stellvertreter Sebastian Kirschbaum die Jugendfeuerwehr. Bis zum heutigen Tag ist die Ausbildungsstätte das Feuerwehrhaus in Rheinbreitbach. Die Sorgenfalten, aber auch der Optimismus und die Freude, die am Gründungstag in den Gesichtern der Feuerwehrverantwortlichen zu sehen waren, sind verschwunden und heute ist man mehr als stolz darauf, den richtigen Weg eingeschlagen zu haben, stolz aber auch auf die bis jetzt geleistete Arbeit sowie auf die 34 Jugendlichen, die heute noch als aktives Mitglied in den Löschzügen in der VG Unkel ihren Dienst verrichten. Viele Feuerwehrangehörige haben mit großem Engagement die Jugendfeuerwehr betreut, geformt und ausgebaut, sie waren zugleich das Bindeglied zwischen Feuerwehr und Jugendfeuerwehr.

Die aktuelle Mitgliederzahl schwankt zwischen 10 und 25 Jugendlichen. Die Jugendfeuerwehr freut sich über jeden interessierten Jugendlichen, den sie für die feuerwehrtechnische Arbeit begeistern kann.

Ansprechpartner:
Jugendfeuerwehrwart
Robert Rohkrähmer
Auf der Nick 11
53572 Bruchhausen
0177-2964721
jfw@feuerwehr-unkel.de



  Download
  25 Jahre Jugendfeuerwehr VG Unkel PDF
  Jahreshauptversammlung 2016 PDF
© 2015 Freiwillige Feuerwehr Unkel · 53572 Unkel · Impressum und rechtlicher Hinweis